Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Daniela Kohlberger
Artikel vom 10.09.2018

Eine Weltreise im Möckmühler Lesesalon

"Ein deutsches Klassenzimmer" mit Jan Kammann am Samstag, 20. Oktober 2018 um 19.30 Uhr

Spiegel online berichtet am 04. September 2018 über Jan Kammann.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Herbst-Lesesalon ein. Unkonventionell und warmherzig erzählt Jan Kammann vom Lehrersein heute. Und von der Welt, in der er selbst ein Jahr lang zum Schüler wird.

Zum Buch:
Jan Kammann unterrichtet Englisch und Geographie in einer internationalen Vorbereitungsklasse in Hamburg. Im Klassenraum kommen Schüler aus über zwanzig Nationen zusammen - aus Lebenswelten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Eines Tages ist ihm klar: Er will mehr über ihre Herkunft wissen und kennenlernen, was für sie bis vor Kurzem ihre Heimat war. Kammann nimmt sich ein Sabbatjahr und zieht los; im Gepäck jede Menge Tipps, Adressen und Reiseempfehlungen seiner Schüler. Er erlebt den Alltag in Kuba, Nicaragua und Kolumbien, Südkorea, China, Russland, im Kosovo, in Albanien, Armenien, Iran und Ghana.

Zum Autor:
Jan Kammann, 1979 geboren, ist Lehrer für Englisch und Erdkunde an der Europaschule Gymnasium Hamm in Hamburg. 2016 nahm er ein Sabbatjahr und bereiste 15 der Länder, aus denen seine Schüler stammen. Von unterwegs berichtete er in seinem Blog: https://eindeutschesklassenzimmer.com/

Eintritt 8 €, Schüler, Studenten 5 €
Kartenreservierung unter Tel. 06298 202 44 oder mediathek(@)moeckmuehl.de, oder an der Abendkasse , solange der Vorrat reicht.